Skip to main content

Warenkorb

Close Cart

Ich helfe Mamas zu einem leichten und liebevollen Umgang mit ihren Kindern. Raus aus Wut und Hamsterrad, hin zu Leichtigkeit und Glückseligkeit.

1.

Ich bin zehn Wochen zu früh geboren und hatte bei meiner Geburt 1280g. Zur damaligen Zeit war ich gerade an der Grenze der Überlebensfähigkeit und die Ärzte gaben mir eine Lebenschance von 30%. Was soll ich sagen? Ich habe gekämpft, easypeasy alles aufgeholt und bin kerngesund. Meine Mutter sagt heute noch zu mir dass „Meina“ Kraft und Stärke bedeutet. Ich habe das nie nachgeschlagen. 

2.

Ich war ein liebes, sehr fröhliches Kind und entdeckte schnell meine Liebe zu Hunden. In unserer Familie gab es schon immer einige große und kleine Hunde und wenn man mich suchte, lag ich unterm Tisch an den Hund gekuschelt oder versteckte das Aportierbringsel im Garten.

Lieblingszitat von Manuela

To live a creative life,
we must lose our fear of being wrong.
(Joseph Chilton Pearce)

3.

In der Grundschule sagte meine geliebte Klassenlehrerin über mich, ich wäre eine Leaderin. Wenn ich laut wäre, wären auch alle anderen Kinder laut und umgekehrt. Crazy. Das habe ich nie verstanden und es hat mich damals verwirrt. 

4.

Ich wechselte nach der 11. Klasse das Gymnasium, da ich mich dort nach einem Auslandsjahr in Dublin nicht mehr wohlfühlte. An der neuen Schule lernte ich meine erste große Liebe kennen. Er hieß Robert, genau wie mein Mann heute.

5.

Mit 21 Jahren unternahm ich damals meine erste richtig große Reise. Mein Freund belegte ein Auslandssemester in Sydney und ich reiste ihm allein hinterher. Gemeinsam fuhren wir vier Wochen lang die Ostküste Australiens ab
& hatten eine wundervolle gemeinsame Zeit.

6.

Ich machte nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung als Krankenschwester. Ich liebte es, Menschen zu helfen. Deshalb entschied ich mich, Medizin zu studieren. Das war die beste Entscheidung ever, denn so zog ich in meine jetzige Heimatstadt Jena und lernte hier meinen Traummann kennen. Ich bin heute Ärztin, habe aber noch keinen Facharzt.

7.

Heute habe ich drei Kinder und liebe es sehr, Mama zu sein. Der Übergang vom ersten zum zweiten Kind fiel mir damals schwer, und ich steckte kurzzeitig in einer Krise. Die bewältigte ich aber so meisterhaft, dass mein Mann und ich uns für ein drittes Kind entschieden und heute das entspannteste Familienleben ever führen. Jedem, der mich fragt, sage ich, wie schön und erfüllend es ist, drei Kinder zu haben und kann das nur empfehlen. Es erfüllt mich wirklich mit tiefem Glück.

8.

Letztes Jahr tat ich den für mich bisher mutigsten Schritt in meinem Leben. Ich machte mich selbstständig und arbeite seitdem als Mama Coach. Ich verhelfe Mamas zu einem leichteren und liebevolleren Umgang mit ihren Kindern. In meiner Arbeit geht es darum, Wut und Rummotzen loszulassen und endlich wieder zu lieben. Das Leben, die Kinder und natürlich sich selbst. In meiner Arbeit finde ich Erfüllung.

+1.

9. Fakt bitte

ALLE FRAUEN AUF EINEN BLICKBUCH BESTELLEN

Möchtest du einen Kommentar hinterlassen?